Bänke im Öffentlichen Raum

Landesgartenschau 2014 in Gießen: für jede Partnerstadt eine Bank…
…entworfen und ausgeführt von der Stadtschreinerei astrein!

Winchester

In der Großen Halle von Winchester Castle ist seit 1463 die runde Tischtafel von König Arthur als besondere Sehenswürdigkeit aufgehängt. Zwar handelt es sich nicht um das Original, wurde aber Jahrhunderte lang für die authentische Tafelrunde gehalten.
Wir haben sie ist etwas geknickt und zur Bank umgedeutet.

 

 

 

San Juan

San Juan del Sur in Nicaragua gilt als Surferparadis, worauf wir mit dieser Bank aufmerksam machen wollten.

 

 

 

 

 

 

Waterloo

Waterloo (Iowa, USA) hat mit seinem Redwood Valley eine Geschichte als Indianerland, die unsere Totempfahlbank aufgreift. (Totempfahl: Bildhauer Cai)

Gödöllő

Ein Teil des historischen Flairs verdankt Gödöllő der Tatsache, dass Kaiserin Sissi viel Zeit im
dortigen Schloss – einem Krönungsgeschenk der Ungarn an ihre Königin – verbracht hat.
In der Residenz gibt es ein Wohnzimmersofa von Sissi, das hier zur Bank geworden ist.

 

 

Wenzhou

Die chinesische Industriegroßstadt Wenzhou hat sich ein architektonisch beeindruckendes Grand Theater geschaffen, dessen Form wir in eine stufenförmige Sitzlandschaft verwandelt haben.

Netanya

Netanya in Israel hat einen halbkreisförmigen Strand, der durch Sandablagerungen hinter Wellenbrechern entstanden ist. Die Bank bildet diese Form nach und kann wie ein Strand zum Sitzen, Liegen, Picknick machen genutzt werden.

 

 

 

Ferrara

Ferrara ist die fahrradfreundlichste Stadt Italiens. Die Bürger Ferraras besitzen pro Kopf durchschnittlich 2,8 Fahrräder, dem Bürgermeister und den Stadträten stehen amtliche Fahrräder zu. Unsere Bank erinnert an diese Vorbildfunktion für Gießen.

 

 

 

Hradec Kralove

Hradec Kralove (Königgrätz)  ist eine von der Elbe durchflossene Stadt mit reizvollen Flussauen . Eine der Brücken über die Elbe – deren Form wir adaptiert haben – ist gleichzeitig ein Jugendstil-Wasserkraftwerk.